Doctor Sleep – REVIEW

Nach „Geralds Game“ versucht sich Mike Flanagan an einer weiteren Verfilmung aus der schier endlosen Vita des Stephen King. Doch dieses mal gilt es nicht nur Fans des Autoren zufrieden zu stellen, sondern auch noch eine würdige Fortsetzung zu einem der bekanntesten Filme aller Zeiten zu schaffen. „Doctor Sleep“ knüpf fast 40 Jahre später an Stanley Kubricks „The Shining“ an…


Titel (englisch): Doctor Sleep
Jahr: 2019
Regie: Mike Flanagan
Drehbuch: Mike Flanagan
Kamera: Michael Fimognari
Musik: The Newton Brothers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.